Für seine Partner stellt Siedle Logos zur Verfügung, die Kunden, Kontakten, Kollegen und auch Konkurrenten zeigen, welche speziellen Qualifikationen zu Siedle-Produkten und Services sie sich angeeignet haben.

Produkte und Systeme sowie die entsprechend dazugehörigen Medien, in denen Technologie von Siedle eingesetzt wird, werden mit dem Logo für Siedle Systemtechnik ausgewiesen.

Siedle Studiopartner

Als Siedle Studiopartner können Sie auf Ihren Kommunikationsmitteln dieses Logo einsetzen, um Ihre herausragende Qualifikation zur Beratung, Installation und Wartung von Siedle-Produkten für Kunden und Kontakte sichtbar zu machen.

Die Verwendung der Logos ist an eine gültige Vertriebspartnerschaft mit Siedle gebunden. Jede Verwendung muss mit Siedle abgestimmt und von Siedle freigegeben werden. Die Genehmigung setzt die Einhaltung der Verwendungsrichtlinien voraus. Jegliche Bearbeitung und Verfremdung der Logos ist ausgeschlossen.

Anwendungshinweise für das Siedle Studiopartner-Logo

    Schutzzone Siedle Studiopartner-Logo

    Platzierung

    Das Logo ist stets so einzusetzen, dass die Schutzzone gewahrt und die Größenvorgaben eingehalten werden. Es ist stets Ihrem eigenen Erscheinungsbild/Logo unterzuordnen, Siedle ist Partner, nicht Absender!

    Modifikationen

    Die Studiopartner-Logos werden als geschlossene Daten geliefert und sind ohne Modifikation einzusetzen.

    Farbversionen

    Das Logo steht in einer schwarzen Version mit weißem Text und einer weißen Version mit schwarzem Text zur Verfügung, jeweils für den Druck und den digitalen Einsatz. Die schwarze Version sollte in allen Medien und Einsatzzwecken vorrangig verwendet werden, die weiße nur in unabdingbaren Ausnahmefällen. Für den Druck steht die weiße Fassung nur als Vektordatei (EPS) zur Verfügung. Andere Färbungen sind ausgeschlossen.

    Schutzzone

    Die Schutzzone, also der Bereich um das Logo herum, der keine grafischen, störenden Elemente enthalten darf, beträgt in jede Richtung ein Drittel der Höhe des Logo-Quadrats.

    Schutzzone = Logohöhe/3

    Größe

    Um entsprechende Wirkung für den Betrachter zu zeigen, sollte das Logo in dem jeweiligen Einsatz entsprechenden Mindestgrößen eingesetzt werden. Die folgenden Angaben beziehen sich stets auf die Breite des Logos, da die Höhe durch die Kompetenz-Zusätze variieren kann.

    Visitenkarte: 25 mm
    DIN lang: 30 mm
    DIN A5 & A4: 30 mm
    DIN A3: 40 mm
    DIN A2: 80 mm
    DIN A1 & A0: 120 mm
    Digitaler Einsatz: ca. 150 Pixel (Die Lesbarkeit der Elemente, insbesondere der Kompetenz-Zusätze, muss garantiert sein.)

    Kompetenz-Zusätze

    Falls Sie für die Planung, Inbetriebnahme und Administration von Access-Systemen zertifiziert sind, können Sie dies durch die Logovariante mit dem Kompetenz-Zusatz „Access Certified“ zeigen.

    Falls Sie Siedle-Kundendienst bieten, können Sie dies durch die Logovariante mit dem Kompetenz-Zusatz „Kundendienst“ zeigen.

    Siedle-Partner

    Als Siedle-Partner können Sie auf Ihren Kommunikationsmitteln dieses Logo einsetzen, um Ihre besondere Qualifikation zur Beratung, Installation und Wartung von Siedle-Produkten für Kunden und Kontakte sichtbar zu machen.

    Die Verwendung der Logos ist an eine gültige Vertriebspartnerschaft mit Siedle gebunden. Jede Verwendung muss mit Siedle abgestimmt und von Siedle freigegeben werden. Die Genehmigung setzt die Einhaltung der Verwendungsrichtlinien voraus. Jegliche Bearbeitung und Verfremdung der Logos ist ausgeschlossen.

    Anwendungshinweise für das Siedle-Partner-Logo

      Schutzzone Siedle-Partner-Logo

      Platzierung

      Das Logo ist stets so einzusetzen, dass die Schutzzone gewahrt und die Größenvorgaben eingehalten werden. Es ist stets Ihrem eigenen Erscheinungsbild/Logo unterzuordnen, Siedle ist Partner, nicht Absender!

      Modifikationen

      Die Partner-Logos werden als geschlossene Daten geliefert und sind ohne Modifikation einzusetzen.

      Farbversionen

      Das Logo steht in einer schwarzen und einer weißen Version zur Verfügung. Je nach Hintergrund sollte die Version eingesetzt werden, die besser zur Geltung kommt. Andere Färbungen sind ausgeschlossen.

      Schutzzone

      Die Schutzzone, also der Bereich um das Logo herum, der keine grafischen, störenden Elemente enthalten darf, entspricht in jeder Richtung der Höhe des „Siedle-S“.

      Größe

      Um entsprechende Wirkung für den Betrachter zu zeigen, sollte das Logo in dem jeweiligen Einsatz entsprechenden Mindestgrößen eingesetzt werden. Die folgenden Angaben beziehen sich stets auf die Breite des Logos, da die Höhe durch die Kompetenz-Zusätze variieren kann.

      Visitenkarte: 20 mm
      DIN lang, DIN A5 & A4: 35 mm
      DIN A3: 45 mm
      DIN A2: 100 mm
      DIN A1 & A0: 158 mm
      Digitaler Einsatz: 110 Pixel (Die Lesbarkeit der Elemente, insbesondere der Kompetenz-Zusätze, muss garantiert sein.)

      Kompetenz-Zusätze

      Falls Sie für die Planung, Inbetriebnahme und Administration von Access-Systemen zertifiziert sind, können Sie dies durch die Logovariante mit dem Kompetenz-Zusatz „Access Certified“ zeigen.

      Falls Sie Siedle-Kundendienst bieten, können Sie dies durch die Logovariante mit dem Kompetenz-Zusatz „Kundendienst“ zeigen.

      Siedle Kundendienst und Access-Zertifizierung

      Falls Sie zwar noch kein Siedle-Partner oder Siedle Studiopartner sind, Ihr Unternehmen aber Siedle-Kundendienst bietet oder eine Zertifizierung für Access-Systeme erlangt hat, können Sie dies mit diesen Logos sichtbar machen.

      Anwendungshinweise für die Logos für Siedle Kundendienst und Access-Zertifizierung

        Schutzzone Logos Siedle Kundendienst und Siedle Access Certified

        Platzierung

        Das Logo ist stets so einzusetzen, dass die Schutzzone gewahrt und die Größenvorgaben eingehalten werden. Es ist stets Ihrem eigenen Erscheinungsbild/Logo unterzuordnen, Absender sind Sie, nicht Siedle!

        Modifikationen

        Die Partner-Logos werden als geschlossene Daten geliefert und sind ohne Modifikation einzusetzen.

        Farbversionen

        Das Logo steht in einer schwarzen und einer weißen Version zur Verfügung. Je nach Hintergrund sollte die Version eingesetzt werden, die besser zur Geltung kommt. Andere Färbungen sind ausgeschlossen.

        Schutzzone

        Die Schutzzone, also der Bereich um das Logo herum, der keine grafischen, störenden Elemente enthalten darf, entspricht in jeder Richtung der Höhe des „Siedle-S“.

        Größe

        Um entsprechende Wirkung für den Betrachter zu zeigen, sollte das Logo in dem jeweiligen Einsatz entsprechenden Mindestgrößen eingesetzt werden. Die folgenden Angaben beziehen sich stets auf die Breite des Logos, da die Höhe durch die Kompetenz-Zusätze variieren kann.

        Visitenkarte: 20 mm
        DIN lang, DIN A5 & A4: 35 mm
        DIN A3: 45 mm
        DIN A2: 100 mm
        DIN A1 & A0: 158 mm
        Digitaler Einsatz: 110 Pixel (Die Lesbarkeit der Elemente, insbesondere der Kompetenz-Zusätze, muss garantiert sein.)

        Ihr Ansprechpartner

        Kommunikationsdesign
        Aktivieren Sie JavaScript, um geschützte Inhalte anzuzeigen.